Informationen für Reiserückkehrer

Regelungen für Reiserückkehrer - seit 13.05.2021 gelten neue Regelungen für Reiserückkehrer aus Risikogebieten:

Personen, die aus einem Risikogebiet einreisen oder sich in den letzten 14 Tagen vor ihrer Einreise dort aufgehalten haben, sind verpflichtet

sich unverzüglich nach der Einreise auf direkten Weg in die eigene Häuslichkeit oder eine andere geeignete Unterkunft zu begeben und dort abzusondern. Es ist nicht gestattet, Besuch von anderen Personen zu empfangen, die nicht ihrem Hausstand angehören.

Für Einreisen aus Risikogebieten und Hochinzidenzgebieten gilt die Quarantänepflicht bis ein Nachweis über die vollständige Impfung, die Genesung von einer Infektion oder ein negatives Testergebnis über das Einreiseportal der Bundesrepublik übermittelt wird.

Bei Einreisen aus Hochinzidenzgebieten kann eine „Freitestung“ aus der Quarantäne durch einen frühestens fünf Tage nach Einreise durchgeführten negativen Test beendet werden.

Für Einreisen aus Virusvariantengebieten besteht keine Möglichkeit, die Quarantänedauer zu verkürzen. Sie beträgt hier stets 14 Tage.

In Sonderfällen ist eine Ausnahme von den Vorschriften möglich. Weitere Informationen finden Reisende auf der Webseite des Bundesgesundheitsministeriums.

​​​​​​bundesweit einheitliche Coronavirus-Einreiseverordnung (CoronaEinreiseV)

Einreiseanmeldung

Zur Einreiseanmeldung gelangen Sie über folgenden Link www.einreiseanmeldung.de

Risikogebiete

Informationen zu Risikogebieten

Ihr Kontakt bei Fragen

Brigitte Klier

Ordnungsamt

Telefon: 07328 9625-17

Mail: brigitte.klier@koenigsbronn.de

Klier_Gitte