Stellenausschreibung - Stellvertretender Kassenverwalter (m/w/d)


Gemeinde Königsbronn
 
Kreis Heidenheim
7.100 Einwohner
 
Bei der Gemeinde Königsbronn ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:
 
Stellvertretender Kassenverwalter (m/w/d)
 
Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.
 
Ihre Aufgabenschwerpunkte:
·         Stellvertretende Leitung der Gemeindekasse
·         Abwicklung, Überwachung und Verwaltung des Zahlungsverkehrs
·         Überwachung Zahlstellen und Gebührenkassen
·         Mahnwesen
·         Mitarbeit im Vollstreckungswesen
·         Bearbeitung von Spendenangelegenheiten
·         Belegarchivierung
·         Diverse Aufgaben zur Unterstützung im Fachbereich Finanzen
·          
Änderungen und/oder Ergänzungen des Aufgabengebiets, auch zu einem späteren Zeitpunkt, bleiben vorbehalten.
 
 
Unsere Anforderungen:
 
·         Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Verwaltung, Buchhaltung oder vergleichbarer Abschluss
·         Berufserfahrung im Rechnungswesen wären wünschenswert
·         Gute Kenntnisse im Umgang mit der EDV
·         Teamfähigkeit
·         Ausgeprägtes Verantwortungs- und Kostenbewusstsein
·         Sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
·         Selbständigkeit und Eigeninitiative
 
Wir bieten Ihnen:
 
·         Eine interessante, anspruchsvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer modernen und bürgerorientierten Verwaltung
·         Flexible Arbeitszeiten
·         Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit
·         Vergütung nach TvöD Entgeltgruppe 6
·         Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
·         Ein betriebliches Gesundheitsmanagement sowie verschiedenste soziale Leistungen
 
 
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Kämmerer Dieter Cimander (Tel. 07328/9625-30, E-Mail: Dieter.Cimander@koenigsbronn.de) oder an Hauptamtsleiter Joachim Ziller (Telefon 07328/9625-0, E-Mail: Joachim.Ziller@koenigsbronn.de) Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (gerne auch per E-Mail an rathaus@koenigsbronn.de) erbitten wir bis spätestens 06. November 2020 an das Bürgermeisteramt Königsbronn, Herwartstraße 2, 89551 Königsbronn