SVH-Königsbronn - Aikido -

Logo der Aikidoabteilung im SVH
Hofäcker 4a
89428 Syrgenstein

Vorsitzende(r):
Frau Andrea Schwab-Mai
09077 708590
0175 - 5820580
E-Mail senden / anzeigen
Vereinsporträt
^
Vereinsporträt

AIKIDO ist eine Selbstverteidigungskunst, die von jedermann erlernt werden kann. Im AIKIDO gibt es keine Trennung in Alters- oder Gewichtsklassen. Die einzige Voraussetzung, AIKIDO zu erlernen, ist Freude an körperlicher Betätigung.
AIKIDO drückt sich durch dynamische ganzkörperlich-koordinierte Bewegungen aus. Die umfangreiche Gymnastik und die anspruchsvollen Techniken fordern zwar den Körper ausgiebig, zwingen ihn aber nicht zu Höchstleistungen.
AIKIDO ist eine Selbstverteidigungskunst aber kein(!) Wettkampfsport. Trainingsfleiß und Kontinuität sind die Grundvoraussetzung für das Erlernen wirksamer Techniken.
Es unterrichten ausgebildete (lizenzierte) Übungsleiter und Meister der Aikido-Union Deutschland. Trainiert wird barfuß auf 5 – 6 cm starken Aikido-Matten, die vor und nach dem Training gemeinschaftlich auf- und wieder abgebaut werden. Die Übungseinheiten gliedern sich in Aufwärmphase, Grund-/Fallschule und Techniktraining.
Interesse???
Dann melden Sie sich bei uns oder schauen doch einfach mal im Training vorbei. Unter der Voraussetzung einer allgemeinen Sporttauglichkeit und dem Willen zur körperlichen Betätigung sind alle Menschen zur Ausübung des AIKIDO befähigt und herzlich willkommen.

regelmäßige Termine
^
regelmäßige Termine
Trainingsort:
Schulturnhalle Itzelberg

Trainingszeiten:
montags 18.00 - 19.30 Uhr (Jugend/Erwachsene)
freitags   17.00 - 18.00 Uhr (Kinder ab 8 Jahren)
freitags   18.00 - 19.30 Uhr (Jugend/Erwachsene)
Das Training wird von lizenzierten Übungsleitern des WLSB geleitet.
weitere Hinweise
^
weitere Hinweise
  • Der Verein betreibt Jugendarbeit
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »SVH-Königsbronn - Aikido -« verantwortlich.