Kleintierzuchtverein Königsbronn Z437

Kleintierzuchtverein
Wallersteinstraße 14
89537 Giengen-Burgberg

Vorsitzende(r):
Herr Achim Gruber-Hillinger
Vereinsporträt
^
Vereinsporträt

Herzlich Willkommen bei den Kleintierzüchtern Z437 Königsbronn !


Der Kleintierzuchtverein Z437 kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Im Jahre 1943 wurde der Verein auf die Initative von 27 Mitgliedern gegründet. Damals, wie auch heute machen sie die Rassenzüchter die Förderung der Kleintierzucht als ideale Freizeitgestaltung, sowie die Arterhaltung der verschiedensten Rassen zur Aufgabe. Neben Hühnern und Tauben können auch Kaninchen im Königsbronner Kleintierzuchtverein gezüchtet werden.

Das Vereinsleben findet hauptsächlich in der Zuchtanlage im Frauental (oberhalb der SHW) statt. Hier sind nicht nur das Vereinsheim, sondern auch einige Parzellen für die Kleintierzucht. Im Vereinsheim treffen sich die Züchter nicht nur zur Monatsversammlung, sondern auch zum sonntäglichen Frühshoppen. Der passende Platz für den Austausch der Vereinskameraden über Zuchterfolge, sowie für Zuttipps.

Zum regelmäßigen Vereinsleben gehören ebenso die Jahreshauptversammlung, das Grillfest im Sommer, die jährliche Lokalschau im November, die Teilnahme an regionalen und überregionalen Ausstellen und das Jahresabschlussessen.

Die Lokalschau im November bildet den Höhepunkt im Züchterjahr. Die Vereinsmitglieder stellen ihre Hühner, Tauben und Kaninchen erst den Presirichtern und dann allen Bürgerinne nund Bürgern zur Schau dar. Umrahmt wird diese Ausstellung von einer Tombola, einem Kinderbasteltisch und natürlich einem Mittagstisch, sowie Kaffee und Kuchen.

1950 wurde die Jugendgruppe des Kleintierzuchtvereins gegründet. In den Kindern und Jugendlichen des Vereins wird die Faszination zum Geschöpf geweckt. Nicht nur die Artenvielfalt sondern auch die vielen verschiedenen Farbenschläge lassen bei dem Einen oder Andern ein "wow" über die Lippen rutschen. Die Jugendgruppe trifft sich monatlich mit den Jugendgruppenleitern um etwas über die Fasziantion der Kleintiere zu lernen. Jedoch steht dies nicht allein im Vordergrund. Die Jugendgruppe trifft sich zum Basteln, zu einem Spielenachmittag oder auch zu einem DVD-Abend. Das Highlight im Jahr der Jugendgruppe ist jedoch das Zeltlager. Hierzu brechen die Kinder und Jugendlichen ein Wochenende auf und tauschen ihr Bett gegen die Luftmatratze und den Schlafsack.

Die Vorstandschaft:

          1. Vorsitzender: Achim Gruber-Hillinger
          2. Vorsitzender: Ulrich Starz




regelmäßige Termine
^
regelmäßige Termine

Lokalschau 2011 mit Kreiskaninchenschau


     Samstag, 31.12.2011    14 bis 18 Uhr
     Sonntag, 01.01 2012     11 bis 17 Uhr

     Jeweils in der Ostalbhalle Königsbronn

Sonntags Frühschoppen


     Sonntags ab 10.30 Uhr im Vereinsheim im Frauental


Jugendgruppe


     Die Treffen werden individuell, nach Abstimmung mit allen 
     Beteiligten ausgemacht. Bei Fragen können sie sich an Jugendleiter
     Ulrich Starz wenden.





weitere Hinweise
^
weitere Hinweise
  • Der Verein betreibt Jugendarbeit
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Kleintierzuchtverein Königsbronn Z437« verantwortlich.